e SCULTURA

CLASSIC eROAD GEFÜHL

Unser “klassisches” SCULTURA ist seit einigen Jahren die Säule unseres Rennradsortiments und hat unseren professionellen Straßenteams und Amateur-Rennfahrern gleichermaßen geholfen, ihre Ziele zu erreichen. Jedoch wird immer mehr die “helfende Hand” eines E-Motors gewünscht. Dabei soll die schlanke und elegante Silhouette eines nicht unterstützten Fahrrads beibehalten werden. Wir wollen nicht unbedingt die volle E-Motor-Unterstützung für die gesamte Fahrt, aber wir möchten die E-Unterstützung zur Verfügung haben, wenn sie benötigt wird- und das ohne zu viel zusätzliches Gewicht oder großen Motorwiderstand. Dies steht nicht nur auf der Wunschliste von Pendlern, Mountainbikern und Freizeitfahrern, sondern auch für die eher asphaltlastigen Straßenfahrer. Aus diesem Grund haben wir die e-Version unseres “Klassikers” SCULTURA entwickelt, das eSCULTURA.

EINSATZBEREICH

Das eSCULTURA ist für alle Rennradfahrer, die einen aktiven Fahrstil mögen, aber auf der Suche nach dem zusätzlichen “Rückenwind” sind, um die Gruppe einzuholen und die Anstiege ein wenig leichter zu machen. Der MAHLE Heckantrieb verleiht unserem eSCULTURA eine fast ‘Nicht-E-Bike’-Silhouette, während es gleichzeitig eine natürliche Paddelunterstützung bietet. Das eSCULTURA ist ein reines Rennrad mit einem beeindruckend niedrigen Gesamtgewicht. Seine komfortable und dennoch sportliche Geometrie und die große Reifenfreiheit machen es vielseitig und alltagstauglich.

WICHTIGE KOMPONENTEN

Cable integration

Alle Kabel werden intern verlegt, um dem eSCULTURA den rennradtypischen aufgeräumten Look zu verleihen, sowie die Kabel vor Feuchtigkeit und Schmutz zu schützen. Für 2021 gehen wir noch einen Schritt weiter, indem wir Züge und Kabel durch eine spezielle Steuersatzkappe (Wire Port) in den Rahmen führen und dadurch ein besonders cleanes Cockpit realisieren.

Akku-Integration

Der intern verbaute Akku ist perfekt ins Unterrohr integriert und ermöglicht eine schlanke Rahmenform. Mit einer Kapazität von 250 Wh bietet dieser genug Reichweite für die Stadt sowie Trainingsfahrten. Ein optionaler Range Extender erhöht die Kapazität um weitere 250 Wh.

1 1/2″-Steuerrohr

Ein größeres Gesamtgewicht und höhere Kurvengeschwindigkeiten verlangen nach einer präzisen Lenkung. Unser 1 1/2″ Oversized-Steuerrohr stellt in Kombination mit einem konischen Gabelschaft genau das sicher und vermittelt das nötige Vertrauen, um noch härter in die nächste Kurve einlenken zu können.

iWOC-Bedieneinheit

Um das Cockpit so übersichtlich wie möglich zu halten, haben wir die iWOC-Bedieneinheit ins Oberrohr integriert. Perfekt erreichbar in jeder Fahrsituation. Die iWOC-Bedieneinheit von MAHLE ist nicht nur ein Ein-/Ausschalter, sie ermöglicht es dem Fahrer außerdem per Knopfdruck zwischen den verschiedenen Unterstützungsstufen zu wechseln. Unterschiedliche Farben zeigen die aktuelle Unterstützungsstufe des Systems an. 

Reifenfreiheit

Unser eSCULTURA ist mit schnell rollenden 32-mm-Straßenreifen auf 700C-Felgen ausgestattet- perfekt für den aktiven Fahrstil. Wenn Sie jedoch Ihr eSCULTURA an Ihr nächstes Fahrradabenteuer anpassen möchten, können Sie 700C-Laufräder mit bis zu 40 mm breiten Reifen montieren, auch wenn Schutzbleche montiert sind. Sollten Sie 650B-Laufräder bevorzugen, dann sind bis zu 47 mm breite, geländegängige Reifen kein Problem.

Ladebuchse

Um den internen Akku des eSCULTURA möglichst einfach zu laden, haben wir die Ladebuchse an der Verbindungsstelle zwischen Unterrohr und Sitzrohr direkt über dem Tretlager positioniert. Perfekt geschützt und leicht zugänglich. 

MAHLE EBIKEMOTION X35+

Bei unserem Neuzugang eSCULTURA setzen wir auf das bewährte MAHLE ebikemotion X35+ Antriebs- und Akkusystem, das für seine kompakte Größe, das geringe Gewicht und ein besonders natürliches Fahrgefühl während der Antriebsunterstützung sowie oberhalb der maximal unterstützten Geschwindigkeit von 25 km/h bekannt ist.

Das MAHLE Hinterrad-Nabenmotorsystem X35+ bietet 40 Nm sanfte und leicht zu bedienende Unterstützung und wird von einem internen Akku mit 250 Wh gespeist. Die 250 Wh Kapazität mögen auf den ersten Blick gering erscheinen, bieten aber aufgrund des geringen Gewichts, der Effizienz des Hinterrad-Nabenmotors in Kombination mit dem Fahrstil eines E-Rennrads genügend Power für einen langen Tag im Sattel. Sollte der integrierte Akku für einen besonders langen Ausflug nicht ausreichen, kann das eSCULTURA mit einem 250-Wh-Range-Extender, der wie eine Wasserflasche am Rahmen montiert wird, langstreckentauglich erweitert werden.

All diese Aspekte sorgen dafür, dass sich unser mit MAHLE ausgestatteter eSCULTURA bei einer Geschwindigkeit über 25 km/h nahezu wie ein Bike ohne Unterstützung fährt. Zusätzlich weist der Hinterrad-Nabenmotor beim nicht unterstützten Fahren annähernd keinen Tretwiderstand auf und lässt optisch kaum Rückschlüsse auf einen integrierten Motor zu. Die intelligente System-Software bietet die Möglichkeit den Grad der Unterstützung perfekt auf das jeweilige Einsatzgebiet einzustellen, so dass sich beispielsweise das eSCULTURA-Setup deutlich von einer eher gelände- oder pendlerorientierten Konfiguration unterscheidet − ideal, um unseren drei verschiedenen E-Rennrädern das einzigartige Setup zu geben, das zu ihrem Charakter passt.

© 2021 MERIDA Bike Shop Seetal

All Rights Reserved.